SSV Heiligenwald

Sport ist unser Ding

Willkommen beim SSV Heiligenwald !

 

Mittwoch, 09.10.2019

Fit durch den Herbst – neuer Arohakurs startet am 23. Oktober

(kg) Nachdem in der Sachsenkreuzhalle die Renovierungsarbeiten weitestgehend abgeschlossen sind, findet unser nächster Arohakurs wieder dort statt.

Neu ist der Wochentag, denn wir wechseln ab sofort auf den Mittwoch, da unsere Trainerin freitags zur Zeit nicht kann. Und dann geht es auch wieder vormittags weiter, nämlich von 8:30 – 9:30 Uhr

Nach wie vor freuen wir uns über Neuzugänge, die wir mit dem „Arohavirus“ infizieren können!

Wir starten – wie immer - mit einer Schnupperstunde, an der jeder einmal testen kann, ob Aroha etwas für ihn ist!

Viele fragen sich vielleicht: „Aroha – was ist das überhaupt???“

Nun, Aroha

  • ist ein effektiver und unkomplizierter Gesundheitskurs im ¾ Takt
  • festigt Gesäß, Oberschenkel, Bauch und führt zu innerer Ausgeglichenheit
  • beinhaltet ständig wechselnde spannungsvolle und entspannende Elemente, die verborgene Energien freisetzen und der Seele ein Wohlbefinden bereiten
  • ist ein Kurs, an dem jede( r ) ohne Vorkenntnisse und in jedem Alter und Trainingszustand teilnehmen kann
  • ist ein optimaler Gelenk schonender Fett- und Kalorienkiller

Der Kurs beinhaltet immer 10 Einheiten plus einer Schnupperstunde am Kursanfang. Los geht es am Mittwoch, den 23. Oktober um 8:30 Uhr in der Sachsenkreuzhalle in Heiligenwald. Mitzubringen sind bequeme Sportkleidung und Hallenturnschuhe. Wer möchte, kann auch barfuß trainieren.

Übungsleiterin Nicole Maas freut sich schon auf euch!!!

Rückfragen? Gerne unter: geschaeftsstelle@ssvheiligenwald.de oder Tel.: 06821/ 692927

Donnerstag, 03.10.2019

Fit und Fun

(mz) Montags um 19 Uhr findet die Fit und Fun Stunde des SSV in der Sachsenkreuzsporthalle statt.

Eine Stunde werden mit diversen Trainingsgeräten wie Hanteln, Togu brasils, Flexi Bar Stäbe oder Topangas die Muskeln gefordert. 

Es geht auch ohne, mit dem eigenen Körpergewicht bei diversen Zirkelstationen, funktionellem Step- oder Kickboxaerobic werden Kraft und Ausdauer trainiert. Übungen mit den Pezzi- oder Redondo Bällen gehören auch ab und an zu dieser abwechslungsreichen Stunde.

Jeder kann in seinem Level trainieren. Es soll Spaß machen und fit wird man dabei ganz bestimmt.

Bei Interesse einfach montags vorbeikommen. Bequeme Sportbekleidung , eine Matte und was zu trinken mitbringen.

Mittwoch, 02.10.2019

Nordic Walking-Termine Oktober

08.10. um 9.00 Uhr

09.10. um 16.30 Uhr

15.10. um 9.00 Uhr

16.10. um 16.30 Uhr

22.10. um 9.00 Uhr

23.10. um 16.30 Uhr

29.10. um 9.00 Uhr

30.10. um 15.30 Uhr (eine Stunde früher wegen Zeitumstellung und Dunkelheit!)

Sonntag, 29.09.2019

SSV Nachwuchs bei den Saarlandmeisterschaften erfolgreich

(lhh) Vom 21. und 22.9 startete eine kleine SSV Gruppe bei den Jugendsaarlandmeisterschaften. Leider konnten einige starke Spieler/innen verletzungsbedingt nicht teilnehmen. Aber auch die dezimierte Gruppe wusste sich teuer zu verkaufen. 
Hier die Ergebnisse im Überblick: 

U11 
Hannah Rothfuchs: 3. Platz Einzel 
Marie Scheuer: 5. Platz Einzel 
Nele Schwan: 5. Platz Einzel 

U13
Kiara Dejon: 1. Platz Doppel mit Paula Hess (TV Homburg), 2. Platz Mixed mit Mamoud Zant (TV Homburg), 2. Platz Einzel

U15 
Clarissa Broschart: 2. Platz Doppel mit Anna-Lena Huth (TV Siersburg), 5. Platz Einzel, 5. Platz Mixed mit Mohamed Zant (TV Homburg)

U19 
Emely Scholtes: 2. Platz Doppel mit Paula Steinmetz (BC Oberthal), 3. Platz Einzel, 3. Platz Mixed mit Nico Nistler 

Nico Nistler: 2. Platz Doppel mit Philipp Fischer (BC Bischmisheim), 3. Platz Einzel, 3. Platz Mixed mit Emely Scholtes 

Nach dem langen Badmintonwochenende gab es für die SSVler nur wenig Pause, standen doch schon in der kommenden Woche die nächstes Mannschaftsspiele an. Und auch in den Herbstferien soll es keine Langeweile geben, denn es wird endlich wieder ein SSV Trainingslager angeboten.

 

Samstag, 28.09.2019

SSVFunbiker Track n'Trail – Wochenendtour nach Losheim am See

(kk) Am Wochenende von Freitag, 23.08.19, bis Sonntag, 25.08.19 machte sich eine Gruppe von 12 Mountainbikern mit den Autos auf den Weg nach Losheim.

Dort angekommen starteten wir bei schönstem Sonnenschein zu unserer 1. Radtour zur Erkundung der Umgebung. Beim Zwischenstopp am Campingplatz Girtenmühle erfrischten wir uns bei einem kühlen Getränk im Schatten des schönen Innenhofs.

Nach 33 km kamen wir wieder an unserem Domizil, dem Wohlfühlhotel, an. Nach Bezug der Zimmer ließen wir den Abend im benachbarten Brauhaus bei leckerem Essen ausklingen.

Samstags bekamen wir dann noch Verstärkung von 2 Mitfahrern und starteten zu unserer Tour mit rund 50 km. Die Strecke bot für alle viel Abwechslung mit einigen Trails, die aber auch problemlos umfahren werden konnten. Nach der Rückkehr im Hotel konnte sich jeder nach seinem Geschmack entspannen. Entweder beim Saunagang im Wellnessbereich oder einem Bad im Stausee.

Den Abend verbrachten wir wieder im Brauhaus und danach zur gemütlichen Runde auf der Hotelterrasse.

Nach dem reichhaltigen Frühstück am Sonntagmorgen ließen wir den Tag dann bei brütender Hitze und einer Radtour von 25 km locker ausklingen und machten uns mittags wieder auf den Nachhauseweg.

Wir bedanken uns bei unserem Trainer Thomas Pfeiffer für die komplette Planung des schönen Wochenendes. Wir wissen, dass es nächstes Jahr schwierig wird,  im Hinblick auf die Unterkunft diese Tour zu toppen. 

Sonntag, 15.09.2019

SSV´ler sammeln erste Turniererfahrungen

(kk) Am Samstag den 24.08.2019 fand die 2. U11-Rangliste statt. Vom SSV Heiligenwald waren mit Maximilian Lorenz, Vivien Woll, Marie Scheuer und Hannah Rothfuchs vier neue Spieler/-innen dabei. Zum Teil sind es Spieler-/innen die nach der Grundschulaktion in unseren Verein kamen. 

Sie wurden bei ihrem ersten bzw. zweiten Turnier von unserem neuen Maskottchen begleitet.

Insgesamt konnte man viele spannende und schöne Spiele erleben. Die Kinder waren mit Spaß dabei und sammelten viele neue Erfahrungen.

Alle Spieler-/innen sind auch in unserer U11- Mannschaft vertreten. Wir freuen uns weiterhin auf schöne Turniere und eine spannende Mannschaftsrunde.

Sonntag, 15.09.2019

Kiara Dejon erreicht 3. Platz bei südwestdeutscher Rangliste

(lhh) Vom 24.-25.08 wurde Kiara Dejon vom saarländischen Badmintonverband für die B-Rangliste in Wellesweiler nominiert. An dem überregionalen Turnier starteten die stärksten Nachwuchsspieler/innen, insbesondere aus dem südwestdeutschen Raum. Über das Jahr verteilt durfte Kiara schon mehrfach Luft auf dieser Ebene schnuppern. Am vergangenen Wochenende konnte sie sich in ihrer derzeit erfolgreichsten Disziplin, dem Doppel U13, zusammen mit Paula Hess vom TV Homburg zum ersten Mal einen Podestplatz erspielen. Dies gelang den beiden durch zwei souveräne Siege. In zwei weiteren Spielen mussten sich die beiden geschlagen geben und im Mixed und Einzel blieb noch Luft nach oben offen. Ein Podestplatz auf südwestdeutscher Ebene ist jedoch der bisher größte Erfolg für Kiara und seit geraumer Zeit die beste Platzierung einer SSVlerin. Hierzu herzlichen Glückwunsch!

Nächstes Wochenende stehen für Kiara und zahlreiche weitere Spieler/innen des SSV die Saarlandmeisterschaft auf dem Programm. Ist es für einige der qualifizierten Spieler/innen die erste Saarlandmeisterschaft, gehen andere erfahrenere Spieler/innen mit Medaillenchancen ins Rennen. Wir drücken die Daumen und wünschen viel Spaß!

Freitag, 13.09.2019

Teilnehmerrekord beim 5. 24h-Spendenlauf in Landsweiler-Reden

  • Abendstimmung (1)
    Abendstimmung (1)
  • Abschlussfotos (4)
    Abschlussfotos (4)
  • ASMC-Läufer (6)
    ASMC-Läufer (6)
  • Claudia Düppre (1)
    Claudia Düppre (1)
  • Conny Schnur (1)
    Conny Schnur (1)
  • Eltern-Kind-Gruppe
    Eltern-Kind-Gruppe
  • Henry und Noa Böhland
    Henry und Noa Böhland
  • Janica Fiedelack und Gabriele Fiedeler
    Janica Fiedelack und Gabriele Fiedeler
  • Klaus (3)
    Klaus (3)
  • Lucia Brück (1)
    Lucia Brück (1)
  • Markus Senzig und Benedikt Schilling
    Markus Senzig und Benedikt Schilling
  • Sarah Meyer (2)
    Sarah Meyer (2)

Fotos von Lars Kirsch und Ralf Kirsch

(kg) Am letzten Wochenende galt es wieder Kilometer zu sammeln für einen guten Zweck. Auch in diesem Jahr brachte sich der SSV Heiligenwald neben der Organisation auch, wie es sich für einen Sportverein gehört, sportlich ein!

Wie schon in den letzten Jahren schlossen sich Mitglieder des SSV und Mitarbeiter der Firma ASMC zusammen, um eine 24h-Staffel ins Rennen zu schicken.

Neben Läufern kamen auch Nordic Walker und Spaziergänger, Kinderwagen wurden geschoben und die Allerkleinsten wurden ins Tragetuch gepackt. Auch Vierbeiner waren für die Staffel unterwegs!

Wichtig war an diesem langen Laufwochenende guter Regenschutz, denn Petrus hatte es nicht gut mit uns gemeint. Gefühlte 20 der 24 Stunden hat es geregnet, nur zwischendurch ließ sich mal ganz kurz die Sonne blicken, und auch die Läufer, die nach Anbruch der Dunkelheit unterwegs waren, konnten teilweise im Trockenen laufen.

Doch das hat dem Spaß keinen Abbruch getan und so konnte man mit über 900 Mitstreitern am Sonntagnachmittag nach dem Zieleinlauf einen neuen Teilnehmerrekord vermelden.

Und auch unsere Staffel konnte sich sehen lassen! Mit insgesamt 93 Teilnehmern, die 566 Runden und damit 1019 km zurückgelegt haben, stellten wir eine der größten Gruppen.

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei unseren Sponsoren: STEAG – Technischer Service, ASMC, Steuerberater Christian Wolfanger, Praxis für Physiotherapie Ulrike Schmidt, Heizungsbau Bick & Höfner. 

Sonntag, 25.08.2019

Nordic Walkingtermine September

Auch im September heißt es wieder: "Ran an die Stöcke!"
Wir gehen zu folgenden Terminen:
Dienstag, 03.09. → 09:00 Uhr
Mittwoch, 04.09. → 16:30 Uhr
Dienstag, 10.09. → 09:00 Uhr
Mittwoch, 11.09. → 16:30 Uhr
Dienstag, 17.09. → 09:00 Uhr
Mittwoch, 18.09. → 16:30 Uhr
Dienstag, 24.09. → 09:00 Uhr
Mittwoch, 25.09. → 16:30 Uhr
Treffpunkt ist - wie immer - der Parkplatz am Itzenplitzer Weiher.
Am 07./ 08. September findet der diesjährige 24h-Spendenlauf zugunsten des "Fördervereins für altersübergreifenden Palliativmedizin e. V." statt. Wer Lust hat, kann sich unserer Staffel anschließen!
Wir freuen uns auf viele Mitwalker!

Samstag, 24.08.2019

Laufen fürs Leben – Staffel startet beim 24h-Spendenlauf

(kg) Mitstreiter gesucht!

Auch beim diesjährigen 24h-Spendenlauf am 07./ 08. September in den Wassergärten in Landsweiler/ Reden treten der SSV Heiligenwald und der ASMC wieder mit einer gemeinsamen Staffel an.

Unser Ziel ist es, das immer mindestens ein Mitglied unseres Teams auf der Laufstrecke ist.

Einige Zeitabschnitte hätten wir noch frei. Macht mit und meldet euch bei uns an! Am besten bei Claudia Düppre, die die Staffel koordiniert (Email: to-dueppre@t-online.de oder Handy: 01578/ 5286158) oder über unsere Facebookseite: https://www.facebook.com/SachsenkreuzsportvereinHeiligenwaldEV

Wer sich selbst in unsere Lauftabelle eintragen möchte, folgt einfach diesem Link: https://docs.google.com/spreadsheets/d/12HlEfSd-6hKZDXbasSzTmnTQ22wrjbm7-IRZSdrmErI/edit#gid=0

Wichtig für uns ist, dass wir wissen, von wann bis wann ihr laufen wollt. Nicht nur Läufer dürfen sich melden, auch Walker mit und ohne Stöcke, Eltern oder Großeltern mit Kinderwagen, Vierbeiner dürfen mit dabei sein, auch Rollator oder Rollstuhl dürfen an den Start.

Als Sponsor konnten wir neben dem ASMC auch wieder die Firma STEAG – Technischer Service, sowie die Praxis für Physiotherapie Ulrike Schmidt gewinnen, die uns auch in den letzten Jahren schon unterstützt haben.

Gerne dürfen sich auch noch andere Sponsoren bei uns melden!

Start ist am 07. September um 14 Uhr!

Sonntag, 11.08.2019

Trainingszeiten in Sachsenkreuzhalle

Ab Montag, 12.08.2019 wieder alles zur gewohnten Zeit.

Dienstag, 06.08.2019

Techniktraining bei den SSV Funbikern

(tp) Auf vielfachen Wunsch hin fand am 15.06.19 ein Technik-Training für das Team Track N'Trail statt. Die Leitung übernahm Trainer Thomas Pfeiffer.

Um 14 Uhr trafen wir uns bei unserem Mitfahrer Jürgen, wo wir noch die Sachen für das spätere Grillen deponieren konnten. Nach der Begrüßung durch Thomas ging es gemeinsam zum alten Turnplatz an der Jahnturnhalle.

Zu Beginn wurde jedes Mountainbike einem kurzen Sicherheits-Check unterzogen, mit besonderem Augenmerk auf den Bremsen, Lenker, Kette und Reifenluftdruck. Dann gab uns Thomas allgemeine Hinweise zu Sitzposition, Handhaltung am Lenker, Federgabeleinstellung und Pedalstellung. Gesondert erklärt wurde die Grundposition mit Gewicht über der Achse, Knie- und Armhaltung sowie die Blickrichtung. Danach ging es vom theoretischen zum praktischen Teil über. Bei der 1. Übung, Fahren über ein Brett, sollte die Balance und die Wichtigkeit der Blickrichtung geübt werden. Sehr wichtig ist hier der entsprechende Weitblick für die Linienführung. Die 2. Übung bestand aus dem Überfahren eines Hindernisses. Dabei wurde das Augenmerk auf die Bewegung des Körpers beim Überfahren des Hindernisses gelegt. Weitere Übungen bestanden aus Kurven fahren, Slalom um Hütchen, Balanceübung beim langsamen Schneckenrennen, Aufheben von Gegenständen während der Fahrt und Bremsübungen.

Nach dem ausgiebigen Training konnten sich die Teilnehmer bei einem leckeren Kaffee- und Kuchenbuffet erholen. Frisch gestärkt wurden die erlernten Fähigkeiten in der Praxis im Naherholungsgebiet Itzenplitz auf verschiedenen Trails angewandt. Unter dem geschulten Blick unseres Trainers Thomas Pfeiffer wurde jeder Teilnehmer bei den Übungen analysiert und erhielt nützliche Hinweise zur Verbesserung des Fahrstils. Anschließend haben wir den gelungenen Trainingstag beim Grillen im Garten von Jürgen ausklingen lassen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei unserem Trainer Thomas Pfeiffer für die tolle Organisation des Trainings, bei Rainer für das Vorfahren der verschiedenen Übungen und bei Jürgen für die nette Bewirtung in seinem Garten. 

Freitag, 02.08.2019

Neuer Babybauch in Bewegung-Kurs startet bald!

Mittwoch, 10.07.2019

Nordic Walking-Termine August

Hier schon einmal die Termine für August:

Dienstag   06.08. 09:00 Uhr
Mittwoch  07.08. 16:30 Uhr
Dienstag   13.08. 09:00 Uhr
Mittwoch  14.08. 16:30 Uhr
Dienstag   20.08. 09:00 Uhr
Mittwoch  21.08. 16:30 Uhr
Dienstag   27.08. 09:00 Uhr
Mittwoch  28.08. 16:30 Uhr

Montag, 01.07.2019

Alles hat ein Ende…

(kg) Am letzten Mittwoch verabschiedete sich Thomas Schönberg von seiner Trainingsgruppe. Aus privaten Gründen hat er seine Trainertätigkeit, die er beim SSV nun seit Oktober 2013 ausgeübt hat, beendet.

Bei tropischen Temperaturen in der Mühlbachhalle waren die Kids, die sich noch einmal ins Training trauten, nach draußen geflüchtet, wo sie bei einer Wasserbombenschlacht Wurfübungen machten…

Die Vorsitzende Kerstin Gorny dankte Thomas für seine zuverlässige und gute Arbeit der letzten Jahre, ebenso die Trainerkolleginnen Emely Scholtes, Lena Hellrigel-Holderbaum, Franz Risch und Katrin Kirsch.

Er wird uns in unseren Trainerreihen fehlen! 

Sonntag, 30.06.2019

Ab in die Ferien

(bp) In der letzten Turnstunde vor den großen Ferien heizte uns der Sommer schon so richtig ein.

Da die Sachsenkreuzhalle ja momentan teilsaniert wird, trafen wir uns noch einmal in der Mühlbachhalle. Wohlweislich war es nicht geplant viel an Großgeräten aufzubauen – es war einfach zu heiß um viel zu schleppen.

Die Kinder des Eltern-Kind-Turnen hatten ein Bobbycar o.ä. dabei und konnten durch die Halle sausen. Alle waren am Stöhnen wegen der ungewohnten plötzlichen Hitze. So wurde es sich´s eher gemütlich gemacht und gesproocht während die Kleinen ihre Kreise zogen.  

Aus der Gruppe der Turnkinder, die ohne Eltern kommen, waren nur 3 Kinder erschienen. Fast alle anderen vergnügten sich im Freibad – wer kann es ihnen verdenken. So gingen wir mit einer Minigruppe auf den Spielplatz der Walter Bernstein Grundschule. Dort wurde ein wenig balanciert und geklettert.

Zum Abschluss der Saison gab es für jedes Turnkind ein Eis am Stiel. Na dann hat es sich ja gelohnt.

Ich wünsche allen einen schönen Sommer. Wir sehen uns im August! 

Samstag, 29.06.2019

Poolparty bei die Kleinsten

(bp) Der Sommer ist da. Das spürten wir ganz deutlich bereits früh morgens beim Betreten des Paulanerzimmers. Auf fast 33°C war die Temperaturanzeige angestiegen.

Postwendend wurde für den nächsten Tag in den Garten eingeladen.

So kam es, dass sich die Babys und ihre Mamas bzw. Papas in einem schattigen Garten trafen und dort einen gemütlichen Morgen am Planschbecken verbrachten. Etwas anderes war bei diesen hohen Temperaturen einfach nicht möglich. Macht nichts – die Kinder hatten Spaß.

Nun hoffen wir, dass uns schönes Sommerwetter auch durch die Turnferien begleitet. Wir sehen uns erst am 13. August wieder. Bis dann! 

Sonntag, 23.06.2019

Zoobesuch der Turngruppen

(bp) „Wir gehen gerne in den Zoo, an schönen Sommertagen!“, so die ersten Zeilen eines Kinderliedes.

Und genauso haben es die Turnkinder des SSV Heiligenwald am vergangenen Montag, 17.06.19 gehalten.

Bei sonnigen 27°C traf sich Klein und Groß vor den Toren des Neunkircher Zoos, um im Zoo einen gemeinsamen Nachmittag zu verbringen.

Rasch nach dem Passieren des Kassenhäuschens ein Gruppenfoto geschossen und schon konnte die Erkundungstour gestartet werden. Die Paviane und Elefanten, die gerade am Essen waren, galten als erster Anlaufpunkt. Der Schneeleopard präsentierte sich in voller Größe ganz nahe am Zaun, was wahre Entzückung bei manchen hervorrief. Der Bär schlief gut versteckt und glich eher einem mit Moos bewachsenen Stein. So wurden nach und nach alle Bewohner des Tierparks „besucht“ und bewundert. Um 17 Uhr fand sich die gesamte Gruppe auf dem Spielplatz des Parks zu einem gemeinsamen Abschluss ein. Es wurden Brotdosen mit Obst, Waffeln usw. ausgepackt und vieles wurde brüderlich geteilt. Natürlich kehrten einige Kinder noch bei den Ziegen im Streichelzoo ein und die Spielgeräte des Spielplatzes wurden ausführlich getestet.

Erst als per Lautsprecher verkündet wurde, dass der Zoo gleich schließt, verließen die Turnkinder nach und nach das Gelände. Alle waren sich einig: Das war ein schöner Nachmittag! Das merken sich die Trainer doch mal für´s nächste Jahr. 

Samstag, 22.06.2019

Am Samstag war Papa-BiB

(bp) Am letzten Samstag fand morgens wieder einmal eine „Babys in Bewegung-Stunde“ für alle Papas und deren Junioren statt. Da wir ein Zwillingspaar unter den Teilnehmern hatten, musste auch ein Opa mit ran.

Voll guter Laune und motiviert kamen die Herren mit den Kleinen zu diesem gemeinsamen Treffen.

Auch wenn sich nicht jeder traute bei den Begrüßungsliedern laut mitzusingen, so brummte doch der ein oder andere trotzdem die Melodien mit. Und genau, das macht für die Kinder den größten Unterschied zu den Stunden mit den Mamas. Fremde Gesichter, teils mit Bart, tiefe Stimmen – da sind die Kleinen immer erst ein wenig verhalten und vorsichtig.

Das legte sich jedoch im Laufe der Stunde. Und schon bald wurde geschaukelt, geklettert, gekrabbelt, Fußball gespielt und, und, und…

Die Papas hatten alle Hände voll zu tun und die Stunde verging wie im Flug.

Doch das war für fast alle Väter nicht der letzte Einsatz an diesem Tag. Der ein oder andere musste im Anschluss ans BiB zur Arbeit oder in den heimischen Garten um zu Mähen. Am Abend hatten die Papas wiederum Dienst als Babysitter. Da trafen sich die Mamas und die Oma der Zwillinge, die den Kursstunden auch immer beiwohnte, zum gemeinsamen Essen und „in Ruhe sprooche“. Na, wenn das kein schöner Ausklang des Tages war - jedenfalls für alle Frauen.

Sonntag, 16.06.2019

1. Kurs von Babybauch in Bewegung geht zu Ende

(nw) In ein paar Wochen ist es für 3 Mamas soweit: Kleine Erdenbürger erblicken das Licht der Welt. Auf dem spannenden Weg der Schwangerschaft wurden die werdenden Mütter von Natascha Wenz sportlich begleitet. Fit und beweglich durch die Schwangerschaft ist für viele Schwangere nicht selbstverständlich. Hier greift das Konzept „ Sport in der Schwangerschaft“, welches über den SSV Heiligenwald angeboten wird. Das abgestimmte Programm aus Bewegungs- und Entspannungsübungen helfen die Mobilität über den Schwangerschaftsverlauf zu fördern. Ebenso ist der Erfahrungsaustausch und das gegenseitige Kennenlernen ein zentraler Bestandteil des wöchentlichen Kurses.


Wer Interesse hat seinen Körper in der Schwangerschaft besser kennenzulernen, dabei mobil und aktiv zu bleiben, der ist hier richtig. Der neue fortlaufende Kurs startet am 14.08.2019 um 09:30Uhr im Paulanerzimmer in der Mühlbachhalle in Schiffweiler. Bei sommerlichen Temperaturen findet der Kurs im Freien statt. 

Infos zur Anmeldung hier.

Dienstag, 11.06.2019

Viermal auf dem Treppchen bei den Kaiserslautern Junior Open

(lhh) Über das Pfingstwochenende machten sich 8 Badmintonspielerinnen des SSV Heiligenwald auf den Weg nach Kaiserslautern zu den Junior Open. Das Wochenendturnier ist wohl das größte Badmintonturnier im südwestdeutschen Raum. Über 20 Turnierstunden verteilt auf zwei Tage und fast 300 andere badmintonbegeisterte Kinder und Jugendliche warteten auf uns. 

 

Mit Hanna Hinsberger, Clarissa Broschart, Marie Milano, Kiara Dejon und Leonie Arend spielten einige alte Hasen mit, die das Turnier wie schon seit Jahren im Vorfeld sehnsüchtig erwartet hatten. Marie Scheuer, Hanna Schwan und Nele Schwan wagten sich zum ersten Mal mitzuspielen.
Fanden sich unsere Neuen überraschend gut in das Turnier ein, so gab es jedoch auch schnell schlechte Nachrichten, da sich Hanna Hinsberger verletzte. Der restliche Turniertag verlief dann reibungslos und wir sahen viele spannende und umkämpfte Spiele. Abschließend wurden beim Grillbüffet die Kraftreserven wieder aufgetankt und noch die Meisterin im Spiel Kakerlakensalat gekürt.
Nach einer kurzen Nacht starteten die SSVler müde in den zweiten Turniertag. Schließlich gelang es ihnen ein wenig später aber wieder zu ihren Kräften zu finden. 
Nach dem 2. Turniertag gab es neben dem vielen Spaß und dem "Drumherum", das dieses Turnier so ausmacht, auch noch einige tolle Endplatzierungen zu verkünden. 
Im Mädchendoppel U11 konnte Marie Scheuer mit ihrer Partnerin Helena Huang vom TV Hofheim den 2. Platz erreichen und Nele Schwan mit ihrer Partnerin Annika Karmann vom SUS Obere Saar den 3. Platz. Erfolgreichste Teilnehmerin vom SSV wurde Kiara Dejon, die sich sowohl im Einzel als auch im Doppel zusammen mit Paula Hess vom TV Homburg den 2. Platz erspielen konnte.

 

Am Ende bleiben an die Junior Open 2019 zahlreiche schöne Erinnerungen. Nach dem ereignisreichen Wochenende bleibt jedoch zunächst einiges an Schlaf und Energie wieder aufzutanken.

Freitag, 07.06.2019

Erfolgreiche Götzwanderung in Schiffweiler

Foto von Ralf Kirsch

(hh) Am Donnerstag, 30. Mai 2019 fand die Götzwanderung des Turngau Blies in der Gemeinde Schiffweiler in der Großen Werkstatt statt. Auch beim zweiten Mal zeigten die vier Vereine, SSV Heiligenwald, TV Heiligenwald, TG Landsweiler und TG Schiffweiler ihr können in der Organisation und der gemeinsamen Zusammenarbeit. 

Stefan Forster startete seine Wanderung um 9.00 Uhr bei angenehmen Temperaturen zum Wandern. Die Wanderung führte über den Itzenplitzer Pingenpfad, einem Premiumwanderweg, der im letzten Jahr eröffnet wurde. Dieser Premiumwanderweg zeigte mit seinen Relikten die verschiedenen Arten der Kohlegewinnung, über das Schürfen in Pingen, über den Stollenbau bis hin zum Tiefbau. Übrig geblieben aus dieser Zeit sind Überbleibsel am Wegesrand, an denen man vielleicht einfach so vorbeilaufen würde.

Klaus und Kerstin Gorny gingen mit ihren Gruppen jeweils um 9.30 Uhr los. Klaus Gorny erkundete den „Redener Panoramapfad“, der über die Halde führt. Von dort konnte man die tolle Aussicht genießen bevor es zu den „Weinbrüdern St. Vinzenz“ ging. Rund 5 km und über 300 Höhenmeter waren bei dieser Wanderung zu bewältigen. Auf dem Rückweg darf natürlich auch ein Abstecher in die Wassergärten nicht fehlen.

Die Wanderung der Nordic Walking-Gruppe von Kerstin Gorny führte durch die Schachtstraße in Richtung „Höfertaler Waldpfad“. Es ging vorbei an der ehemaligen Badeanstalt von Bildstock in Richtung Itzenplitz. Der Mix zwischen schmalen Pfaden und breiten Wanderwegen machte den Charme dieses Weges aus. Nach rund 7 km traf die Gruppe wieder in Reden ein.

Auch für die Kinder gab es eine kleine Tour durch die Wassergärten im Erlebnisort Reden, dabei mussten sie verschiedene Stationen durchlaufen, um am Ende einen Schatz zu finden. Die Jüngsten hatten sichtlich Spaß dabei.

Im Anschluss konnten sich alle bei Gulasch mit Nudeln, Speckwaffeln, Rostwürsten mit Pommes oder Kaffee und Kuchen stärken. Für jeden war etwas dabei. Die offizielle Begrüßung übernahm der Landrat Sören Meng, der die Schirmherrschaft der Veranstaltung übernommen hatte. Im Nachmittagsprogramm zeigten die jeweilige Vereine, was sie Tolles anbieten. So standen unter anderem TosoX, Jumping Fitness, Line Dance und die Musikgruppe des Turngau Blies auf der Bühne und unterhielten das Publikum. Währenddessen konnten die Kinder beim Spieleparcour der Rasselbande ihr Geschick unter Beweis stellen und auch das Popcorn kam gut an. Ebenso die Air Track-Bahn, die uns der Turngau für diese Veranstaltung zur Verfügung stellte.

Die vier Vereine können zufrieden auf eine erfolgreiche Veranstaltung zurück blicken und bedanken sich recht herzlich bei allen Helfern

Mittwoch, 29.05.2019

Nordic Walking-Termine Juni und Juli

Dienstag, 28.05.2019

Vereinsrangliste Jugend 2019

(lhh) Am Sonntag, den 19.05.19 spielte der Badmintonnachwuchs des SSV Heiligenwald seine Vereinsrangliste aus. Den Reiz des Turniers erhöhten einige wenige Teilnehmer/innen aus anderen Vereinen oder die keinem Verein angehören. Gestartet wurde in 4 Leistungsgruppen.

 

Ganz besonders erfreulich waren die Teilnehmerzahlen bei den Jüngsten im C und D-Feld. Hier schnupperten einige Grundschüler/innen zum ersten Mal Turnierluft. Einen Großteil dieser hatten wir erst vor einigen Wochen durch unsere Grundschulbesuche für unsere Sportart gewinnen können. Dass nach einigen Wochen von allen am Turnier teilnehmenden Kindern, schon richtige Ballwechsel gespielt werden konnten, ist alles andere als selbstverständlich. Dies zeigt die große Motivation und die Begeisterung in der neuen Trainingsgruppe. Erwähnenswert ist auch, wie selbstverständlich sich die Kinder zwischen den Spielen beispielsweise beim Zählen gegenseitig unterstützt haben. Bei so viel Positivem, waren die Ergebnisse dann für uns Trainer/innen gefühlt schon nebensächlich. Nach einem langen und sehr anstrengenden Turniertag gab es im D-Feld mit Fynn Hinsberger einen Überraschungssieger. Platz 2 ging an Frederik Spies und Platz 3 an Adrian Marschall, gefolgt von Marie Scheuer als bestem Mädchen. 
In der C Klasse siegte Matteo Nola vom TV Siersburg vor Achmed Sheikh Bonzan auch vom TV Siersburg. Auf Platz 3 und 4 landeten die SSV Mädchen Celine Brill und Hanna Schwan, die auch den Jungen einiges abverlangen konnten.


Während das B-Feld durch Spieler/innen mittleren Alters oder durch ältere Anfänger besetzt war, starteten im A-Feld die ältesten und stärksten Jugendspieler des Vereins. 
In der B Klasse siegte David Straßner vom BC Landsweiler-Reden. Dicht dahinter landete die einige Jahre jüngere Marie Milano, die sich mit dem Sieger ein gutes Match auf Augenhöhe lieferte. Dahinter konnte sich Leonie Arend den 3. Platz erspielen.
In der A-Klasse kam es zu vielen sehr intensiven Spielen. Überraschungssiegerin wurde Clarissa Broschart, die sich gegenüber der lange verletzen, aber im Vorfeld favorisierten Hanna Hinsberger, durchzusetzen wusste. Knapp dahinter auf Rang 3 landete Moritz Staab. Dass mit Chiara Schäfer eine Spielerin auf Platz 5 landete, die nach starken Spiel nur mit einem Hauch gegen die Erstplatzierte verloren hat, zeigt, wie eng die Spiele im gesamten A-Feld waren.

Unbedingt zu erwähnen sind die Spieler/innen unserer 1. Jugendmannschaft der vergangen Saison. Nico Nistler, Katrin Kirsch, Michaela Scherschel und Emely Scholtes spielten bei dem Turnier nicht als Teilnehmer/innen mit, aber wussten mit der gelungenen Organisation des Turniers zu überzeugen. 
Vielen Dank auch an alle Eltern, die zu dem tollen Büffet beigetragen haben. 

Nun dauert es nicht mehr lange bis die Sommerferien beginnen und danach geht auch die Mannschaftsrunde wieder los. Hier werden wir mit vier Nachwuchsmannschaften an den Start gehen. Wir sind gespannt!

 

Ihr habt auch mal Lust Badminton auszuprobieren? Dann kommt einfach mal zu unserem Training vorbei. Auf unserer Homepage könnt ihr unsere Trainingszeiten finden. 

Freitag, 24.05.2019

Götzwanderung - auch was für die Kleinen

Erlebnistour für Kinder durch die Wassergärten

Für die kleinen Götzwanderer gibt es eine Schnitzeljagd (mit Begleitung)durch die angrenzenden Wassergärten in Landsweiler-Reden. Ab 10 Uhr bis etwa 12 Uhr können sich alle interessierten Kinder im Sackhüpfen, Stelzen- oder Flossenlaufen probieren oder Seilspringen. Auch für die Sinne wird etwas geboten. In Fühlkisten muss erraten werden, was sich darin befindet. Zudem gibt es am Ende eine Schatzsuche, wo jedes Kind einen kleinen Schatz erhält ... und noch vieles mehr! 

 

Komm vorbei! Wir freuen uns auf dich!

Weitere Infos auf der Facebookseite: https://www.facebook.com/goetzwanderung2019/

 

Donnerstag, 02.05.2019

Offenes Badmintonturnier für Kinder und Jugendliche

Was? 

Spiel, Spaß und Wettkampf für alle, die mal Lust haben zum Schläger zu greifen und sich miteinander zu messen. 

Wann?

Am 19.Mai ab 13.00 Uhr 

Wo?

Sachsenkreuzhalle Heiligenwald

Wer?

Alle interessierten Kinder/Jugendliche ab 9 Jahre, egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittener. Auch Kinder, die kein Badminton im Verein spielen, sind unverbindlich zu unserem Turnier herzlich willkommen.

Um niemanden zu über- oder unterfordern, werden Anfänger/innen und Fortgeschrittene in unterschiedlichen Leistungsgruppen starten. Je nach Anmeldezahlen, werden verschiedene Altersstufen eingeteilt. Alle Einsteiger/innen bekommen am Anfang des Tages in aller Ruhe die Regeln erklärt und werden danach bereit sein für ihr erstes Turnier. Auch Schläger können wir zur Verfügung stellen.

Wie melde ich mich an?

Unter folgendem Link könnt Ihr euch eintragen: 

https://www.survio.com/survey/d/N3Z1Z2U8A1Z4U3J9B

Alternativ könnt ihr euch auch bei uns im Training anmelden. 


Wir freuen uns auf Euch!


Gerne könnt Ihr euch auch im Vorfeld im Training noch den ein oder anderen Tipp einholen. Kommt einfach vorbei! 

Anfänger ab 10 Jahre:

Montags von 17.00-18.30 Uhr (Sachsenkreuzhalle in Heiligenwald)

Anfänger von 6-9 Jahren:

Freitags von 16.00-17.30 Uhr (Mühlbachhalle in Schiffweiler)

Mittwoch, 01.05.2019

[jük] Nach insgesamt 12 Trainingseinheiten seit dem Kursstart am 18. Januar, bestanden am Freitag, 26. April alle Kursteilnehmer mit dem dreistündigen Cycling-Marathon ihre Indoor-Cycling Feuertaufe. Aber drehen wir das Rad der Zeit einmal um einige Monate zurück und stoppen unsere virtuelle Zeitmaschine genau am 18. Januar 2019; 20:30 Uhr. Also unmittelbar nach der ersten Kursstunde in der Mühlbachhalle. Als Kursleiter Jürgen damals den Newcomern sagte, dass sie bereits in wenigen Monaten diesen Marathon bestehen werden, blieb die Begeisterung damals in engen Grenzen. Keiner konnte sich zu dieser Zeit vorstellen diese Belastung mit 3 zu multiplizieren und danach immer noch auf dem Rad zu sitzen. Aber es kam wie es kommen musste. Von Training zu Training steigerten alle ihre Technik, die Fitness und Ausdauer. Dies nicht mit brachialen Mitteln, sondern mit sehr viel Spaß an der Sache. Dafür sorgte mit abwechslungsreichen Kursstunden, das gesamte SSV-Trainerteam. Beim Abschlussmarathon heizten dann Claudia, Sarah und letztendlich Jürgen nochmal ordentlich ein. Je 50 Minuten-Sessions, dann 10 Minuten Pause in denen alle ihre leeren Zucker- und Flüssigkeitsspeicher wieder am bereitstehenden Snackbuffet auffüllen konnten. Insgesamt mussten alle 15 virtuelle Berge überwinden, unzählige Jumps- und Waveridings absolvieren und dennoch fanden es alle nach dem der letzte Ton verklungen war, einfach nur MEGA. Müde, aber sehr glücklich, diese Leistung vollbracht zu haben. Dies brachten auch die drei Trainer klar zum Ausdruck und waren auf die gesamte Truppe stolz wie Bolle. Natürlich geht das Indoor-Cycling für die Teilnehmer mit diesem Tag nicht zu Ende. Restlos alle, wollen in den verschiedenen Fortgeschrittenenkursen diesen Sport beim SSV Heiligenwald weiterführen und darauf freut sich das gesamte Trainerteam.

Mehr zu den SSV-funbikern sowie den SSV-Indoor-Cyclern, sowie viele weitere Fotos und das Veranstaltungsvideo findet ihr auf unserer Internetseite unter: "www.ssv-funbiker.de


Dienstag, 30.04.2019

 

Fit durch den Sommer - AROHA am Nachmittag
(kg) Bedingt durch Umbaumaßnahmen in der Sachsenkreuzhalle, die dadurch ab Juni gesperrt ist und durch private Termine unserer Übungsleiterin muss unser Vormittagskurs AROHA nun am Nachmittag stattfinden.
Wir wechseln ab nächster Woche in das Bürgerhaus nach Heiligenwald und treffen uns dort von 14:30 – 15:30 Uhr. Diese Zeiten und auch der geänderte Ort gelten vorerst nur für den nächsten Kurs, der bis Ende August stattfinden wird. Während der Sommerferien findet kein Training statt!
Nach wie vor freuen wir uns über Neuzugänge, die wir mit dem „Arohavirus“ infizieren können! Wir starten – wie immer - mit einer Schnupperstunde, an der jeder einmal testen kann, ob Aroha etwas für ihn ist!
Viele fragen sich vielleicht: „Aroha – was is’n das???“
Nun, Aroha
- ist ein effektiver und unkomplizierter Gesundheitskurs im ¾ Takt
- festigt Gesäß, Oberschenkel, Bauch und führt zu innerer Ausgeglichenheit
- beinhaltet ständig wechselnde spannungsvolle und entspannende Elemente, die verborgene Energien freisetzen und der Seele ein Wohlbefinden bereiten
- ist ein Kurs, an dem jede( r ) ohne Vorkenntnisse und in jedem Alter und Trainingszustand teilnehmen kann
- ist ein optimaler Gelenk schonender Fett- und Kalorienkiller
Der Kurs beinhaltet immer 10 Einheiten plus einer Schnupperstunde am Kursanfang. Los geht es am Freitag, den 10. Mai um 14:30 Uhr im Bürgerhaus in Heiligenwald. Mitzubringen sind bequeme Sportkleidung und Hallenturnschuhe. Wer möchte, kann auch barfuß trainieren.
Übungsleiterin Nicole Maas freut sich schon auf euch!!!
Rückfragen? Gerne unter: geschaeftsstelle@ssvheiligenwald.de oder Tel.: 06821/ 692927

 

Freitag, 26.04.2019

Nordic Walking Termine Mai

Hallo liebe Nordic Walking-Freunde,

der Mai hat einiges zu bieten, denn es werden am Vatertag am 30.05.2019 bei der Götzwanderung einige Nordic Walking Touren angeboten werden. Ansonsten findet auch das reguläre Training statt.

Dienstag 07.05. 09:00 Uhr

Mittwoch 08.05. 17:30 Uhr

Dienstag 21.05. 09:00 Uhr

Mittwoch 22.05. 17:30 Uhr

Dienstag 28.05. 09:00 Uhr

Donnerstag 30.05. 09:00 Uhr (Götzwanderung, große Werkstatt in Reden)


Wegen des Feiertages fällt das Training am 1.5. aus!

Donnerstag, 25.04.2019

Papa-BiB

(bp) BiB-BiB-Hurra und mal wieder waren Papas da!
Wieder einmal neigt sich ein Kurs für Babys von 9-12 Monaten dem Ende zu. Seit etwa 8 Monaten
schon treffen sich wöchentlich die Kleinen mit einer Begleitperson und verbringen spannende und
lustige Stunden zusammen.
In dieser Zeit hat sich in der Entwicklung der Zwerge ganz viel getan. Die Babys lernten es sich zu
drehen, die ersten Zähne kamen, und vieles mehr. Mittlerweile wird wild durcheinander gerobbt,
gekrabbelt oder gar gelaufen.
Nun war es an den Vätern die Baby-Freunde und deren Papas, sowie das Angebot „Babys in
Bewegung“ einmal kennenzulernen.
Über 60 Minuten wurde gesungen, gekrabbelt und geklettert. Natürlich durfte in der Papa-Stunde
ein Partie Fußball nicht fehlen. Der Sieger bleibt jedoch geheim!
Alle hatten viel Spaß und zum guten Schluss waren alle zufrieden und die Kinder total geschafft.
Na wenn das kein gelungener Start ins Wochenende war…

 

Freitag, 19.04.2019

Bambinilauf beim Garten Reden Haldenlauf Event

(bp) Ein Highlight für die allerkleinsten Läufer und deren Eltern war der doppelte Start des Bambinilaufes.

Da der Lauf der Kindergartenkinder in den letzten Jahren immer recht hoch frequentiert war, hatte sich das Organisatoren-Team in diesem Jahr auf eine Teilung der Kindergartenkinder in zwei Altersgruppen geeinigt. Wie die „Echten“ wurde in zwei Altersklassen, 3 &4, sowie 5 & 6 Jahre kurz nacheinander losgelaufen. Natürlich konnte sich auch jedes Kind eine echte Startnummer anstecken.

Am Start selbst herrschte gute Laune und alle warteten gespannt darauf, dass das Band beim fliegenden Start in die Höhe gezogen wurde.

Insgesamt 104 Knirpse flitzten die etwa 300m lange Strecke so schnell wie ihre kurzen Beinchen sie trugen. Nachdem alle Kinder, mit mehr oder weniger Unterstützung, den Zielbogen durchlaufen hatten, folgte die Siegerehrung. Jedes Kind erhielt eine tolle Medaille und einen Turnbeutel. Voller Stolz verließen alle Kleinen die Bühne und führten ihre „Trophäe“ stolz bei den Eltern vor.

Mittlerweile besuchten wir schon 3 Kindergärten und verteilten dort die Urkunden an die fleißigen Läufer. Leider gibt es nicht von jeder Einrichtung ein Foto, da wir die Erlaubnis zum Fotografieren aus Datenschutzgründen nicht erhielten.

Wir danken allen Kindern fürs Mitlaufen und hoffen, dass auch in 2020 wieder ganz viele Zwerge am Start sind. Wir würden uns freuen!

Mittwoch, 10.04.2019

Nächster AROHA-Kurs startet!

Was ist Aroha? Aroha ist ein Ganzkörpertraining für Körper, Geist und Seele, dabei verbrennt man viele Kalorien, baut Stress ab, stärkt das Herz-Kreislauf-System und das beste ist, es macht Spaß! Komm vorbei und lass dich in der Schnupperstunde überzeugen!

Der nächste Aroha-Kurs startet am 10. Mai 2019 mit neuer Zeit und neuem Ort. Der Kurs findet dann um 14.30 Uhr im Bürgerhaus in Heiligenwald statt.


Anmeldungen und Infos:

Telefon: 06821- 692927

E-mai: geschaeftsstelle@ssvheiligenwald.de


Mittwoch, 10.04.2019

Der Osterhase war schon da!

(hh) Am Mittwoch, 10.04.2019 war der Osterhase schon im Kinderturnen gewesen. Die Mädchen und Jungen waren ganz aufgeregt als sie davon erfuhren und noch mehr als es darum ging die Ostergeschenke zu suchen, die der Osterhase hinterlassen hatte. Auf dem Gelände rund um die Sachsenkreuzhalle waren allerlei Dinge versteckt. Jedes Kind durfte am Ende einen Ball, ein buntes Osterei und einen Schoko-Lolli mit nach Hause nehmen. Wobei der Schoko-Lollis schon in der Umkleidekabine verputzt wurden. 

Wir wünschen allen Familien frohe Ostern, schöne Ferien und einen schönen 1. Mai! Das erste Training der Mittwochsturngruppe findet am 8.5. von 16.00 - 17.30 Uhr in der Sachsenkreuzhalle in Heiligenwald statt.


Sonntag, 07.04.2019

Generalversammlung 2019

Sonntag, 07.04.2019

Götzwanderung Turngau Blies 2019

(hh) Für den diesjährigen Vatertag (Donnerstag, 30.05.2019) wappnen sich die vier Vereine SSV Heiligenwald, TV Heiligenwald, TG Landsweiler und TG Schiffweiler. Nach einem gelungenen Debüt in 2017 wird die Götzwanderung des Turngau Blies diesmal in der großen Werkstatt am Erlebnisort Reden stattfinden. Ab 9 Uhr starten die ersten Wanderungen und mittags ist für das leibliche Wohl und Unterhaltung bestens gesorgt. 

Mit zwei Themenwanderungen und einer Nordic Walking-Tour, sowie einer Schnitzeljagd für Kinder (bitte mit Begleitung), die durch die Wassergärten führt, wurde im Vorfeld einiges für Jung und Alt geplant.


Weiter Infos entnehmen Sie dem Plakat, dem Flyer, unserer Facebook-Seite oder dem Link.

Sonntag, 07.04.2019

Fit & Fun

Du musst für die Bikinifigur noch ran an den Speck? Dann komm montags von 19.00 bis 20.00 Uhr in der Sachsenkreuzhalle in Heiligenwald vorbei. Bei Fit & Fun trainierst du in einer altersgemischten Gruppe, die durch Ausdauer, Kondition, Koordination, funktionelles Training und Spaß auch noch fit für den Sommer werden.

Komm vorbei und mach mit!






Samstag, 30.03.2019

Grundschulaktion des SSV Heiligenwald

(kk) In den letzten Tagen besuchten die Trainerinnen des SSV Heiligenwald Lena, Katrin und Emely die Grundschulen in Heiligenwald und Schiffweiler. Mit Schlägern und Ballons ausgestattet besuchten sie die Klassen in ihrem Sportunterricht. 

Spielerisch versuchten sie die Kinder für Badminton zu begeistern. Es machte den meisten Kindern so viel Spaß, dass sie den Schläger nicht mehr aus der Hand geben wollten. Interessierte Kinder haben die Möglichkeit, als Schnuppertraining, in unseren Trainingsgruppen vorbeizukommen:

Anfänger 6 – 10 Jahre:

freitags 16.00 – 17.30 Uhr (Mühlbachhalle)

Anfänger ab ca. 10 Jahren:

montags 17.00-18.30 Uhr (Sachsenkreuzhalle)

Mannschaftsspieler ab 11 Jahren:

montags 18.30-19:45 Uhr (Sachsenkreuzhalle)

mittwochs 17.30-19.00 Uhr (Sachsenkreuzhalle)

Leistungsgruppe ab 14 Jahren:

montags 18.00-19.30 Uhr (Sachsenkreuzhalle)

freitags 17.30-19.00 Uhr (Mühlbachhalle)

Wir würden uns sehr freuen neue Kinder begrüßen zu dürfen! Bei Fragen kommt einfach während der Trainingszeiten vorbei und sprecht uns an.

Montag, 25.03.2019

Indoor-Cycling ClubRide

[jük] Zum dritten Mal fand der ICG-ClubRide in der Mühlbachhalle Schiffweiler statt. Neben dem Veranstalter ICG, stellte der SSV Heiligenwald als Gastgeber für diesen fünfstündigen und mit 150 Bikes voll ausgebuchten Cycling-Marathon erneut sein Organisationstalent unter Beweis. So konnte nach dem Ausladen und Aufstellen der Bikes, dem Bühnenbau und dem Aufbau eines Cateringbereiches mit großem Helferaufkommen auf die Minute genau der Marathon um 11:30 Uhr mit der ersten Session starten. War allerdings im letzten Jahr noch der Sound seitens der technischen Ausstattung (für den der Veranstalter ICG verantwortlich zeichnet) noch galaktisch gut, so musste in diesem Jahr mit einigen empfindlichen technischen Soundproblemen gekämpft werden. Da hofft der SSV Heiligenwald, sofern der Veranstalter ICG im nächsten Jahr an einer erneuten Kooperation hier in Schiffweiler interessiert ist, dieses Problem schnellstens in den Griff zu bekommen. Denn der zigfache Totalausfall der Anlage, oder in der finalen Stunde dann der Ausfall der kompletten rechten Boxenlinie aufgrund überhitzter Anlage, ist so für die Teilnehmer nicht hinnehmbar. Wir sind aber sicher, dass dies nur ein Einzelfall bleibt und im kommenden Jahr die Presenter, die mal wieder einen MEGA-Job machten, auch wieder mit einer optimalen soundtechnischen Ausstattung rechnen können.

Sonntag, 24.03.2019

Nordic Walking-Termine April

Dienstag        02.04.  09:00 Uhr

Mittwoch       03.04.  17:30 Uhr

Dienstag        09.04.  09:00 Uhr

Mittwoch       10.04.  17:30 Uhr

Dienstag        16.04.  09:00 Uhr

Mittwoch       17.04.  17:30 Uhr

Dienstag        23.04.  09:00 Uhr

Mittwoch       24.04.  17:30 Uhr

Dienstag        30.04.  09:00 Uhr

Dienstag, 05.03.2019

Wikinger ahoi!

(hh) Beim heutigen Fastnachtsumzug um 15.11 Uhr in Heiligenwald waren die Wikinger los. Trotz des zuvor schlechten Wetters traute sich das nordische Volk auf die Straße. Die mutigen Wikinger trotzten dem Wind und Wetter und verbreiteten gute Laune. Allerlei Bonbons, Chips, Popcorn und Hochprozentiges wurden verteilt und selbst Thor, der Donnergott und Herrscher über Stürme und Unwetter, meinte es gut mit den SSV´lern, denn es hatte kurze Zeit aufgehört zu regnen. Nachdem das Schiff geplündert und alles verteilt war, kehrten einige Wikinger und ihre Gefolgsleute nach dem Umzug ins nahe gelegene Bürgerhaus ein oder feierten in der Jahn-Turnhalle weiter.

Selbst der SR war von den kleinen SSV-Wikingern angetan und interviewte diese. 

Wir freuen uns auf nächstes Jahr und hoffen auf tatkräftige Unterstützung von SSV- Faasebozen!

Alle hopp!




Mittwoch, 20.02.2019

Alle fit beim Papa-BiB…

(bp) …waren in der Tat alle Papas und ihre Sprösslinge, die vor kurzem samstags zu einer gemeinsamen Stunde kamen.

Und nicht nur fit waren sie, sondern auch bester Laune.

Zwei der anwesenden Väter erzählten gleich zu Beginn, dass sie bereits mit dem älteren Kind an diesem Angebot teilgenommen hatten und gern wieder gekommen sind. Auch waren Papas dabei, die in diesem laufenden Kurs schon eine Stunde mit ihrem Kleinen besucht hatten und auch sie hätten sich auf´s Papa-BiB gefreut. Das ehrt mich natürlich sehr.

Die ganze Stunde über wurde fröhlich gesungen, gespielt, geturnt und gelacht. Auch die Unterhaltung zwischen den Papas kam nicht zu kurz. Wie immer, wenn die Männer am Start sind, ging es etwas wilder zu, was dem hohen Spaßfaktor aber keinen Abbruch tat. Im Gegenteil: Je wilder, desto besser!

Viel zu schnell ging die Zeit vorbei und bevor man sich versah, hieß es das Schlusslied zu singen und den Heimweg antreten.

Nun freuen sich viele von ihnen schon auf das Eltern-Kind-Turnen, welches die meisten der Kinder nach Fasching besuchen werden. Und ich bin mir sicher, dass da ab und an einer der Papas reinschauen wird. 

Montag, 18.02.2019

Nordic-Walking-Termine März

Dienstag            05.03. 09:00 Uhr
Mittwoch           06.03. 16:30 Uhr
Dienstag            12.03. 09:00 Uhr
Mittwoch           13.03. 16:30 Uhr
Dienstag            19.03. 09:00 Uhr
Mittwoch           20.03. 16:30 Uhr
Dienstag            26.03. 09:00 Uhr
Mittwoch           27.03. 16:30 Uhr


Bei hoffentlich so gutem Wetter wie die letzten Tage!

Sonntag, 17.02.2019

Großzügige Spende für den SSV

(kg) Der SSV Heiligenwald erhält großzügige Spende vom Gewinnsparverein der Sparda-Bank Südwest.

Eine besondere Überraschung gab es am letzten Freitag für die Teilnehmerinnen des Arohakurses.

Lange schon hegen sie den Wunsch nach einer Spiegelwand, bei der jeder seine Bewegungen während des Trainings kontrollieren kann. Bisher wurden sie von der Vorsitzenden Kerstin Gorny, selbst Mitglied der Gruppe, immer vertröstet – ist es doch in der Sachsenkreuzhalle, in der auch Ballsportarten trainiert werden – nicht möglich, einen festen Spiegel anzubringen.

Nach einer mobilen Spiegelwand hielten die Verantwortlichen des SSV schon länger Ausschau – allerdings überstieg die Anschaffung bisher das Budget, da der Verein im vorletzten Jahr schon kräftig in neue Trainingsgroßgeräte investieren musste.

Und hier kam dann der Gewinnsparverein der Sparda-Bank Südwest ins Spiel. „Die Förderung von Sportvereinen der Region liegt uns sehr am Herzen“, so Barbara Ducke der Sparda-Bank. „Wir freuen uns, als Genossenschaftsbank einen Beitrag leisten zu können. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an alle Sparda-Bank-Kundinnen und -Kunden, die Gewinnsparlose kaufen und damit das soziale Engagement der Sparda-Bank Südwest möglich machen.“

Vom Spielkapital des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank Südwest e.V. wird satzungsgemäß ein Teil für gute Zwecke eingesetzt. „Und dieser gute Zweck wird für uns nun die Anschaffung einer mobilen Spiegelwand sein!“, erklärt die Vorsitzende des SSV. „Der Scheck über 2500,- deckt in etwa zwei Drittel der Kosten, den Rest muss der Verein selbst stemmen“, so Gorny weiter.

Mittwoch, 13.02.2019

Neuer Kurs: Babybauch in Bewegung

Unter dem Motto "Fit und bewegt durch die Schwangerschaft" startet am 10. April 2019 für alle schwangeren Frauen zwischen der 12. und 38. Schwangerschaftswoche der Kurs "Babybauch in Bewegung". Der Kurs beinhaltet 10 Termine für 60€ und findet immer mittwochs von 9:30 - 10:45 Uhr in der Mühlbachhalle statt.

 

Wir freuen uns riesig mit dem Kurs zu starten und hoffen auf viele Anmeldungen. 


Anmeldungen bitte über die Kursleiterin Natascha Wenz:

per Mail: natascha1909@gmx.de oder 

                                                          per Telefon: 06821 - 9951081

Montag, 11.02.2019

3. Night-Cycling-Marathon am 19.10.19

SSV Heiligenwald und TG Landsweiler laden zum größten saarländischen Indoor Cycling -Marathon ein. In der historischen "Großen Werkstatt" des ehemaligen Bergwerks Reden und heutigem "Garten Reden" startet mit drei TOP-Presentern, fantastischem Sound und Licht wie vom anderen Stern, ein Event der Superlative. Ein Muss für alle Indoor-Cycler. Die Anmeldungen laufen bereits.

Weitere Infos unter: https://www.ssv-funbiker.de/night-cycling/

Flyer 2019.pdf (4.91MB)
Flyer 2019.pdf (4.91MB)


Donnerstag, 07.02.2019

7. Garten-Reden-Haldenlauf 2019

Der SSV Heiligenwald und die TG Landsweiler-Reden veranstalten zum 7. Mal den Garten-Reden-Haldenlauf am 07.04.2019. Es werden Schüler- und Bambiniläufe, Nordic-Walking-Touren, Wanderungen, sowie 5km- und 10km-Läufe angeboten. Anmeldungen können bis 04.04.19 um 24 Uhr vorgenommen werden. Nachmeldungen bis 45 min vorher zusätzlich zu den Startgebühren fallen Nachmeldegebühren von 2€ bei den Läufen (nicht bei Bambiniläufen) und 1€ bei Nordic-Walking-Touren an. Weitere Infos finden Sie hier:

https://www.garten-reden-haldenlauf-event.net/



Sonntag, 27.01.2019

Fit durch den Winter - AROHA am Vormittag

(kg) Am Freitag (01.02.) startet ein neuer Arohakurs beim SSV Heiligenwald. Wir sind inzwischen eine etablierte Gruppe, freuen uns aber immer über „Neue“, die wir von dieser tollen Sportart begeistern können.

Deshalb starten wir auch mit einer Schnupperstunde, an der jeder einmal testen kann, ob Aroha etwas für ihn oder sie st!

Viele fragen sich vielleicht: „Aroha – was is’n das???“

Nun, Aroha...

  • ist ein effektiver und unkomplizierter Gesundheitskurs im ¾ Takt
  • festigt Gesäß, Oberschenkel, Bauch und führt zu innerer Ausgeglichenheit
  • beinhaltet ständig wechselnde spannungsvolle und entspannende Elemente, die verborgene Energien freisetzen und der Seele ein Wohlbefinden bereiten
  • ist ein Kurs, an dem jede(r) ohne Vorkenntnisse und in jedem Alter und Trainingszustand teilnehmen kann
  • ist ein optimaler Gelenk schonender Fett- und Kalorienkiller

Der Kurs beinhaltet immer 10 Einheiten plus einer Schnupperstunde am Kursanfang. Los geht es am Freitag um 8:30 Uhr in der Sachsenkreuzhalle in Heiligenwald. Mitzubringen sind bequeme Sportkleidung und Hallenturnschuhe. Wer möchte, kann auch barfuß trainieren.

Rückfragen? Gerne unter: geschaeftsstelle@ssvheiligenwald.de oder Tel.: 06821/ 692927 

Samstag, 26.01.2019

Nordic-Walking-Termine Februar

(kg) Trotz des etwas ungemütlichen Wetters war es bisher so, dass alle unsere Trainingstermine stattfinden konnten. Auch im Februar geht es wieder dienstags und mittwochs durch das Naherholungsgebiet Itzenplitz. Also auf – traut euch! Ihr wisst ja: Es gibt kein schlechtes Wetter – nur schlechte Kleidung!!! 

Durch Wegfall von Sabine Pfeifer gibt es den Trainingstermin samstags nicht mehr!

Di 05.02.19

09:00 Uhr

Mi 06.02.19

15:30 Uhr

Di 12.02.19.

09:00 Uhr

Mi 13.02.19.

15:30 Uhr

Di 19.02.19

09:00 Uhr

Mi 20.02.19.

15:30 Uhr

Di 26.02.19

09:00 Uhr

Mi 27.02.19.

15:30 Uhr 

Samstag, 26.01.2019

Indoor Cycling-Einsteigerkurs mit TOP-Start...

 

(jük) Nicht nur mit kurzfristigen "Guten Vorsätzen" sind die insgesamt 16 neuen Indoor-Cycler im Einsteigerkurs beim SSV Heiligenwald angetreten. Vor dem Kursstart am 09. Januar noch ziemlich skeptisch, wich diese Skepsis aber schon sehr rasch dem Spaß. Schon während der ersten beiden Stunden wurden die grundlegenden Techniken bei motivierender Musik und unter den Anweisungen des Trainers im Grobschliff gelernt. Diese heißt es jetzt zu festigen und weiter auszubauen, wobei der Spaß absolut im Vordergrund steht. Eine Supertruppe mit ganz lieben Menschen. Da werden die Teilnehmer und die SSV-Instruktoren zukünftig beim Cyceln ganz sicher noch sehr viel Freude miteinander haben.

 

Samstag, 26.01.2019

Online-Anmeldung Haldenlauf 2019

Eine Voranmeldung ist bis zum 04. April 2019 (24 Uhr) hier möglich. Danach besteht die Möglichkeit der Nachmeldung direkt vor Ort bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Start. Bei Nachmeldungen wird eine  Nachmeldegebühr bei Läufern von 2 € und bei Nordic-Walkern von 1 € erhoben. Weitere Details sind in der Ausschreibung und unter "INFOS" nachzulesen.

Montag, 21.01.2019

Neuer Aroha-Kurs ab 01.02.2019!

Fit durch den Winter?!

Am Freitag, 01.02.2019 um 08.30 Uhr beginnt der neue Aroha-Kurs mit einer Schnupperstunde für alle Interessierten. Danach 10 weitere Einheiten.
 

Kosten: 40€ für Nichtmitglieder und 20€ für Mitglieder


Anmeldungen bitte über die Geschäftsstelle.

geschaeftsstelle@ssvheiligenwald.de

oder 06821-692927 (Kerstin Gorny)


Sonntag, 13.01.2019

Badmintonkids mit neuen Sweatshirts ausgestattet

Kurz vor Weihnachten stellt sich nicht nur zu Hause die Frage: „Welche Geschenke gibt es für Weihnachten???“. Nein, auch im Verein ist dies immer der Fall! Doch Trainer Thomas Schönberg hatte eine gute Idee, die auch von allen Mitgliedern der Badminton-Jugendabteilung für gut befunden wurde: neue Sweatshirts mit Aufdruck. Auch im Vorfeld kümmerte er sich um alles: Muster besorgen, alle Größen nach Anprobe notieren, bestellen, abholen… Herzlichen Dank dafür!

Und so gab es dann kurz vor Weihnachten eine große Kiste voller Sweatshirts für alle! Und auch an die Trainer hatte das Christkind gedacht!!! 

Samstag, 12.01.2019

Verabschiedung Sabine Pfeifer

(kg) Seit der letzten Woche treffen sich die beiden Gruppen der Nordic Walkingabteilung des SSV Heiligenwald wieder zum Training. Es gilt, die Weihnachtspfunde abzutrainieren und gesund über den Winter zu kommen. Und dazu trägt moderate Bewegung an der frischen Luft ja bekanntlich einiges bei.

Starten wollen wir mit einem kleinen Rückblick ins letzte Jahr. Nach rund 12 Jahren hat Sabine Pfeifer ihren Trainerjob bei uns an den Nagel gehängt. Sie war fast von Anfang an bei uns dabei und wir waren sehr froh, als sie uns ein paar Monate nach Gründung unserer Abteilung darauf ansprach, dass sie auch gerne den Trainerschein machen würde. Damals zählte die Nordic Walkingabteilung weit über hundert Mitglieder – der Nordic Walkingboom war in vollem Gange.

Mittwochnachmittags und Samstagmorgens ging es dann immer mit Sabine in den Wald. Jetzt musste sie aus privaten Gründen ihre Tätigkeit aufgeben, was ihr nicht leicht gefallen ist.

Zum Abschluss lud sie ihre Truppe noch einmal ein zu einer kleinen Tour mit anschließendem Umtrunk im Tennisheim ein. Doch der Wettergott machte uns einen Strich durch die Rechnung – aber flexibel wie wir sind, trafen wir uns gleich zum Umtrunk.

Bei belegten Brötchen und diversen Getränken ließen wir die letzten Jahre noch einmal Revue passieren. Es wurde viel gelacht, aber auch ein tränendes Auge hatte jeder beim Abschied. Denn wir hatten doch viele Kilometer zusammen abgerissen im Naherholungsgebiet Itzenplitz und auch bei diversen Touren, die von Sabine organisiert wurden.

So blieb auch der 1. Vorsitzenden Kerstin Gorny am Ende nur, sich noch einmal für die vielen Stunden zu bedanken, für die Zuverlässigkeit und die Motivation, die Sabine ihrer Truppe immer entgegenbrachte.

Zum Abschied ließen es sich auch die Nordic Walker nicht nehmen, diverse Geschenke zu übergeben und auch ein lang versprochener „Krimmelkuche“ wurde an dem Morgen von Karin Kaup überreicht.

Liebe Sabine, auch auf diesem Weg noch einmal: Herzlichen Dank für Deine Arbeit beim SSV Heiligenwald.

Mit dem Wegfall von Sabine werden wir unsere Trainingszeiten etwas verändern. Dienstags gehen wir weiterhin um 9 Uhr los, mittwochs zur Zeit um 15:30 Uhr. Der Samstag wird als fester Trainingstag wegfallen, allerdings planen wir hier in unregelmäßigen Abständen Touren anzubieten, die uns auch mal aus dem Naherholungsgebiet Itzenplitz herausführen. Doch dazu mehr, wenn das Wetter wieder etwas freundlicher ist! 

Sonntag, 06.01.2019

Frühstück auf der Alm

(hh) Am 06.01.2019 lud der Vorstand des SSV als Dankeschön für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr alle Trainer/innen und deren Partner zum gemeinsamen Sonntagsbrunch auf der Alm ein. Es wurde sich um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz getroffen und der gemeinsame Fußmarsch bis zur Alm regte den Appetit an. Bei einem Glas Sekt wurde auf das neue Jahr angestoßen.

Ein herzliches Dankeschön für euer Engagement in den vielen Stunden, die ihr mit Begeisterung in der Halle steht, mit den Stöcken oder mit dem Rad unterwegs seid. Auf ein erfolgreiches Jahr 2019!

Die Artikel der Startseite 2018 sind jetzt im Archiv zu finden. "Über uns" --> "Archiv"